Besondere-Filme Film-Tipp: Forrest Gump


Xsplendor vergibt für die Unterhaltung:

10 von 10 Sternen

Forrest Gump sitzt auf einer Bank an einer Bushaltestelle in Savannah im Bundesstaat Georgia und erzählt einigen dort nacheinander zufällig wartenden Personen in mehreren Episoden sein ganzes Leben.

Kurz vor seiner Einschulung wird bei Forrest Gump ein Intelligenzquotient von nur 75 festgestellt. Außerdem muss er wegen eines Wirbelsäulenleidens Beinschienen tragen. Da er als Kind nicht nur ein langsamer Denker, sondern auch ein langsamer Läufer ist, wird er zum leichten Opfer für Hänseleien seiner Altersgenossen. Mut macht ihm seine Mutter, die sich vom Spott ihrer Umwelt nicht beeindrucken lässt und entschlossen ist, Forrest eine gute Ausbildung zu ermöglichen, sowie seine Freundschaft mit der gleichaltrigen Jenny, die stets zu ihm hält.



Zurück zu der Film Übersicht - Genre Übersicht